„Was stärkt dich gerade?“

https://mutter-und-sohn.blog/2022/03/08/blogparade-was-staerkt-dich-gerade

Sarah Zöllner hat wieder zur Blogparade aufgerufen und diesmal wieder mit einem Thema, das mich die letzten Tage beschäftigt hat.

Was mich gerade stärkt?

Hm…

Ich stelle fest, dass ich seit kurzem viele Bilder von Sonnenaufgängen mache. Ich liebe es, wenn sich früh morgens der Himmel rötlich verfärbt.

Sonne- wie sehr habe ich dich vermisst und wo warst du nur all die Zeit?

Die Natur erwacht und auch in mir spüre ich es wieder sprießen.

Frühling ist meine Lieblingsjahreszeit und bei jedem faszinierten Starren in den Himmel denke ich:

„Ja, jeden Morgen geht die Sonne wieder auf!“

Sie legt tröstend die Arme um mich, gibt mir Hoffnung und neuen Lebensmut.

Zukunftspläne machen macht mich stark, ich plane wieder.

Urlaube und Treffen mit Freunden. Ich suche Ferienhäuser aus, blättere in Katalogen, bestelle Reiseführer.

Diesen Sommer werden wir endlich wieder am Meer sein, das weiß ich.

Die Spritkosten und dass alles teurer wird, ändert nichts daran, dass ich so sehr leben will, wie nie zuvor.

Ich will nicht sparen für später, für die Rente, für schlechte Zeiten…

Nur für den nächsten Urlaub, oder die nächste schöne Unternehmung.

Ich weiss, ich werde sterben. Aber bis dahin will ich sowas von leben und eine gute Zeit haben.

Wenn ich was gelernt habe, dann, dass sich auch im schlimmsten tiefen Loch ein Türchen aufmacht und alles gut wird.

Ich visualisiere- und es klappt erstaunlich gut! Ich überrasche mich immer öfter und staune, wie einfach es doch ist und immer wieder klappt.

Ich sehe mich mit meinen Kindern Sandburgen bauen, Hand in Hand ins Meer laufen und jubeln vor Freude. Es wird der erste Urlaub ohne Schwimmflügel und der erste mit zwei Schwimmerkindern. Wie ich mich freue!

Ich sehe uns Achterbahn fahren und die Augen zusammenkneifen. Ich schreie wie verrückt und hinterher rufen meine Kinder:

“ Boah, das war so cool!“

Neune gerade sein zu lassen macht mich stark. Ich stelle fest, dass ich in vielen Dingen lockerer werde und nicht alles mehr so ernst und verbissen sehe.

Entwicklung ist schön! An sich zu arbeiten ist schön! Festzustellen, was hinter einem liegt und man geschafft hat ist schön!

Mir geben die besonderen, abendlichen Gespräche mit meinem fast 11-jährigen Sohn Kraft, nach denen ich mit großem Herz aus seinem Zimmer gehe und denke:

Wow! Er ist echt groß geworden! Und was für ein feiner Kerl er ist!

Ich liebe es, dem 6 jährigen Sohn auf Wunsch zum 100. Mal das gleiche Räuber Hotzenplotz Buch vorzulesen. Wie er auch dann noch über meine vorstellte Stimme lacht und nicht genug bekommt.

Meine Arbeit gibt mir Kraft, mehr als sie mir nimmt. Ich liebe es eine Krankenschwester zu sein und mit psychisch kranken Patienten zu arbeiten. Kein Tag ist wie der andere und die Gespräche eine Bereicherung. Auch ich profitiere davon und lerne dabei so viel über mich selbst.

Wenn mein Ex-Mann nach unserer ewigen Quarantäne wieder die Kinder abholt und seinen Babysohn dabei hat, weil unsere Kinder ihren Halbbruder so sehr vermisst haben- das gibt mir Superkraft!

Dass wir uns wieder in die Augen schauen können, zusammen Kaffee trinken und alle gemeinsam auf dem Boden sitzen und mit den Kindern spielen. Mit unseren und mit nur seinem.

Zu sehen und erleben zu dürfen, wie verrückt sie nach dem kleinen Schatz sind und wie sie ihn zum Lachen bringen.

Dass es so entspannt zwischen uns ist und harmonisch- was für ein Kraftschub!

Frauen- sie geben mir Kraft!

Ich habe so tolle starke Frauen um mich herum! Es ist unglaublich zu beobachten, wie wir uns alle verwirklichen, jede auf ihre Art und Weise. Wir sind nicht nur Mamas, sondern haben Projekte, Visionen, setzen uns für andere ein und geben uns gegenseitig Kraft.

Zeit mit ihnen zu verbringen ist wie ein schöner Sonnenaufgang. So stärkend und so tröstend! Wir stehen füreinander ein, richten uns gegenseitig auf und wir alle wollen die Welt ein bisschen schöner hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Wir sind auf dem Weg! Das Leben ist schön! Und wenn es mal nicht so ist, weiss ich doch:

Jeden Morgen geht die Sonne wieder auf!

3 Kommentare zu „„Was stärkt dich gerade?“

Schreibe eine Antwort zu rapppido Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s